Peter-Wiechenthaler-Hütte über die Steinalm

Eintagestouren | Familiengruppe, Wanderung

Wanderung zur Peter-Wiechenthaler-Hütte, 950 hm

Wir wandern auf die Peter-Wiechenthaler-Hütte, aber dieses Mal einen recht interessanten Steig. Vom Parkplatz über den Normalanstieg bis zur Clessinsperre, rechts durch das Bachbett und in Serpentinen durch Buchenwald hoch bis zu einer Lichtung, dann leicht abwärts bis zur Steinalm. Von der Steinalm wieder durch Wald hoch bis man die Aussichtsbank erreicht. Hier beginnt der versicherte Steig zur Peter Wiechenthaler Hütte. Der Steig ist oftmals schmal und ausgesetzt, es geht über Leitern und Trittbügeln, ist an den neuralgischen Punkten versichert, erfordert aber Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Er schlängelt sich an den Bergflanken des Persailhorns entlang und ist ein beeindruckendes Erlebnis.

Rückweg nehmen wir den, welchen wir vor zwei Jahren schon gegangen sind.

Treffpunkt ist in Ainring um 8 Uhr. Bitte gebt uns vorab Bescheid, wenn ihr dabei sein wollt.

Tourendetails

12.06.2022

08:00 Uhr

Tourenkennung:
2022-06-12 Peter-Wiechenthaler-Hütte
Treffpunkt:
Ainring
Dauer:
4 h
Höhenmeter:
950

Peter, auf´m Berg „Bäda“ Zusammen mit Christine Rabacher leite ich die Familiengruppe. Zu meinen Aus-/und Fortbildungen 2016: Grundausbildung zum Familiengruppenleiter/zur Familiengruppenleiterin 2018: Fortbildung: Erlebnis Mountainbike für Kinder von 8 bis 14 Jahren 2020: Fortbildung: Klettersteige mit der Familiengruppe