Freilassinger Hütte

 

Aktuelle Covid-19 Informationen zur Hütte

Besuche die Freilassinger Hütte nur gesund.
Im Indoor-Bereich herrscht abseits des zugewiesenen Sitz- oder Schlafbereichs FFP2-Maskenpflicht
Die Verpflichtung des Nachweises nach 2G oder 3G entfällt
Die Corona Registrierungspflicht entfällt. Natürlich ist es weiterhin notwendig, dass sich jeder Gast in das Hüttenbuch einträgt
Eine Reservierung des Übernachtungsplatzes ist weiterhin notwendig – ohne Reservierung kein Schlafplatz!
Nächtigung nur mit eigenem Schlafsack und Kissen möglich (kein Hüttenschlafsack!)
Jeder Gast wird gebeten vor Anreise zumindest einen Selbst-/Schnelltest zu machen, um eine Ansteckungsgefahr für die weiteren Hüttenbesucher zu minimieren

Übersicht und Informationen:

KategorieBeschreibung
Name der HütteFreilassinger Hütte
KategorieI
GebirgsgruppeTennengebirge
Höhe NN1550
Baujahrerb. 1934 – 38
BesitzerDAV Sektion-Freilassing
HüttenreferentRoland Pfannerstill
HW Telefon Tal+49 8654 479313, Mobil: +49 151 56033773
HW TaladresseRoland Pfannerstill, Hofhamerstr. 30, 83395 Freilassing
HW E-Mailhuette@dav-freilassing.de
Bewartungszeit Winter27. Dezember – Ende März (Voranmeldung ab 1. Juli)
Bewartungszeit SommerAnfang Mai – Ende Oktober (Voranmeldung ab 1. Januar)
Anzahl Betten0
Anzahl Lager26
Anzahl Notlager0
AufstiegWerfenweng – Zaglau – Strussing-Alm ca. 1,5 Std
ÜbergangDr.-Heinrich-Hackel-Hütte, ca. 1 Std
Übergang 2Laufener Hütte üb. Tauernscharte – Schubbühel – Bleikogel, ca. 7 Std
Übergang 3Lammertal – Scharfer Steig – Edelweißkogel, ca. 5 Std
Eiskögel, ca. 2,5 – 3 Std
Tauernkogel, ca. 2 Std
SkitourenAufstieg: Werfenweng
Übergang: Dr.-Heinrich-Hackel-Hütte, Laufener Hütte
Gipfel: Eiskögel
KartenÖK 125
Anreise ZugPfarrwerfen
Anreise BusWerfenweng Parkplatz