Klettersteige auf Spitzmauer (2446m) und Hoher Priel (2515m)

Mehrtagestouren | Klettersteigtour

Klettersteige auf Spitzmauer (2446m) und Hoher Priel (2515m) mit Übernachtung im Prielschutzhaus

Samstag, 18. September bis Sonntag, 19. September 2021

Am Samstag geht es auf den wohl schönsten Gipfel des Toten Gebirges über den Stodertaler Klettersteig A/B. Das ist der Auftakt, mit kurzer Pause auf dem Prielschutzhaus zum Gepäck ablegen, für dieses Wochenende.

Nach der Übernachtung auf dem Prielschutzhaus gehen wir dann über den längsten Klettersteig in Österreich. Der Bert Rinesch Klettersteig ist lang und ausgesetzt. Wobei sich steile, teilweise überhängende Wandpassagen und Leitern mit langen Querungen abwechseln. Dauer des Klettersteiges ca. 2,5 – 3,5 Stunden, ca. 900 Hm, Kletterlänge 2130 m, Schwierigkeit meist B/C aber mit D-Stellen. Der Abstieg erfolgt über den markierten Normalweg über die Brotfallscharte zurück zum Prielschutzhaus (ca. 2 Stunden) und von dort zurück zum Parkplatz (wieder ca. 2 Stunden). Voraussetzung ist eine sehr gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Kletterkenntnisse helfen gut weiter.

Ausrüstung: Komplette Klettersteigausrüstung: Gurt, Kletterhelm, aktuelles Klettersteigset, Standplatzschlinge.

Anmeldung nur per Mail an thomas.peterseim@gmx.de. Anmeldeschluss ist der Montag, 02. August 2021.

Die Teilnehmer erhalten vorab einen Infobrief. Die Teilnahmegebühr beträgt 25,- € für Sektionsmitglieder.

Tourenbegleiter: Thomas Peterseim, Yvonne Huber

 

Tourendetails

18.09.2021 - 19.09.2021

Tourenkennung:
Klettersteige auf Spitzmauer (2446m) und Hoher Priel (2515m)

Ich bin der Thomas, manche nennen mich Tom aber das mag ich nicht besonders. Ich bin wegen den Bergen nach Bayern gekommen, hab also einen innerdeutschen Migrationshintergrund. Alpintechnisch bin ich ein Quereinsteiger, eigentlich komme ich vom Skilanglauf. Hier habe ich auch den Übungsleiter Ski nordisch vor vielen Jahren gemacht. Beim Trainer C Bergsteigen hab ich...